Bewertung
×

Professionelle Beratung

Der Verkauf von Immobilien ist etwas Besonderes und erfordert hochqualifizierte, engagierte und empathische Immobilienprofis. Mit strategischem Know-how, lokalen, nationalen und internationalen Branchenkenntnissen sowie einem ausgeprägten Flair für das Exquisite unterstützt Sie das Team von Zurich Sotheby’s International Realty mit jahrelanger Marktexpertise. Die Werte Innovation, Tradition und Verlässlichkeit sind dabei stets allgegenwärtig – für Sie und Ihre Anliegen.

Das sagen Kunden über uns



Ihre Vorteile

INTERNATIONALES
NETZWERK

Als Teil von Sotheby’s International Realty – einem globalen Netzwerk von über 1000 Niederlassungen in 75 Ländern – vermarkten wir Ihre Immobilie mit einer einzigartigen Reichweite und einem Marketingportfolio von beispielloser Breite und Tiefe.

TRANSPARENTE
PROZESSE

Ob Verkauf, Vermietung oder Immobiliensuche: Dank strukturierter Prozesse garantieren wir Ihnen effiziente und transparente Ergebnisse über das gesamte Dienstleistungsspektrum hinweg. Dazu gehört auch die Erarbeitung einer passgenauen Strategie.

VOLLUMFÄNGLICHE
UNTERSTÜTZUNG

Immobilienverkäufe sind Vertrauenssache. Deshalb engagieren wir uns persönlich und individuell für Sie und Ihre Anliegen. Wir agieren als kompetenter Partner, unterstützen ganzheitlich und legen einen klaren, realistischen Fokus auf Ihre Ziele.

Verkaufsprozess

Erstgespräch / Bedarfsanalyse

Jede Immobilie hat ihre eigene Geschichte. Entsprechend individuell ist auch die Ausgangslage, mit der Sie zu uns kommen. Im Rahmen eines Erstgesprächs fokussieren wir uns auf Ihre Anliegen, klären die Bedürfnisse und gehen umfassend auf Ihre Fragen ein, um Sie anschliessend optimal durch den Verkaufsprozess begleiten zu können.

Einwertung

Am Anfang eines jeden erfolgreichen Immobilienverkaufs steht die professionelle Bewertung. Wir sorgen für die fachmännische Einwertung Ihrer Immobilie, analysieren die aktuelle Marktsituation und berücksichtigen alle Einflussfaktoren, um den realistischen Wert Ihres Objekts zu ermitteln. Darauf bauen wir die weiteren Schritte auf.

Besprechung der Einwertung und weiteres Vorgehen

Nachdem die fachmännische Einwertung Ihrer Immobilie erfolgt ist, erläutern wir Ihnen die Erkenntnisse daraus und legen gemeinsam den Marktpreis für den Verkaufsprozess fest. Danach gehen wir auf die nächsten Schritte ein, die zur Erarbeitung einer massgeschneiderten Vermarktungsstrategie notwendig sind.

Vertrag

Bevor wir mit der Vermarktung Ihrer Liegenschaft beginnen, halten wir die Bedingungen unserer Zusammenarbeit fest, wobei auch die Rechte und Pflichten für uns als Makler im Zuge des Immobilienverkaufs geregelt werden. Wir bieten diverse Modelle an, die – in enger Absprache mit Ihnen – individuell ausgestaltet werden können.

Vermarktungsunterlagen aufbereiten

Auf die Präsentation Ihrer Immobilie legen wir grössten Wert. Entsprechend tragen wir alle Daten und Unterlagen, die für die Vermarktung benötigt werden, sorgfältig zusammen, bereiten sie optimal auf und sorgen mit einem starken Mix an Vermarktungsinstrumenten dafür, dass Ihre Liegenschaft im bestmöglichen Licht erscheint.

Reporting

Wir informieren Sie transparent über alle unsere Aktivitäten – von Telefonaten über E-Mails bis hin zu Besichtigungen – und erstellen für Sie regelmässig einen Bericht. Damit sind Sie nicht nur stets auf dem Laufenden, sondern erhalten auch einen vollständigen Überblick über den gesamten Vermarktungs- und Verkaufsprozess.

Verkaufsabwicklung

Bei der Verkaufsabwicklung geht es um die Details. Wir unterstützen Sie auf dem Weg zur Beurkundung, indem wir den Kaufvertrag bestellen sowie den Austausch zwischen Ihnen, der Käuferschaft und dem Notariat in Bezug auf den Kaufvertrag koordinieren.

Verkauf

Die Unterzeichnung, also die Beurkundung des Kaufvertrages durch den Notar, schliesst den Verkaufsprozess ab und ist daher ein äusserst freudiger Termin. Selbstverständlich begleiten wir Sie bei diesem Ereignis, freuen uns über den erfolgreichen Abschluss und stehen Ihnen bei allfälligen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Vermarktungsinstrumente

Fotografien

Stimmungsvolle Bilder bringen die wertvollen Details Ihrer Immobilie erst richtig zur Geltung. Wir kümmern uns um professionelle Fotos und sorgen so für ein erhöhtes Käuferinteresse. 

Visualisierungen

Bei Neubauten, unmöblierten Immobilien oder auf Wunsch fertigen wir gerne auch ansprechende Visualisierungen an. Denn wo die Vorstellungskraft fehlt, fehlt oft auch das Kaufinteresse.

Drohnenaufnahmen

Für den gezielten Einblick in die Infrastruktur der Umgebung oder zur Veranschaulichung der Grösse durch umliegende Relationen, bieten wir Luft- und Videoaufnahmen mittels Drohnen an.

Videorundgänge

Interaktive Videorundgänge erwecken Ihre Immobilie virtuell zum Leben und veranschaulichen Raumgefüge und Kubaturen. Interessierte erhalten so ein erstes Gefühl für das neue Zuhause.

Grundrisse

Die von uns sorgfältig erstellten Grundrisse händigen wir allen Kunden aus. Denn sie erleichtern die Wahrnehmung aller wesentlichen Kriterien und dienen als wichtige Planungsgrundlage.

ZSIR Netzwerk

Unser Name steht für Exklusivität, was sich auch im Netzwerk unserer Makler zeigt. Auserwählte Kunden erhalten so einen Informationsvorsprung – vor dem eigentlichen Verkaufsstart.    

SIR Network

Wir entwickeln innovative Lösungen und kombinieren unsere Professionalität, Erfahrung und Empathie mit dem globalen SIR-Netzwerk, das sich über 75 Länder mit 1000 Büros erstreckt. 

Medienpartner

Dank diverser Medienpartnerschaften optimieren wir die Reichweite für Ihre Immobilie. Wir setzen auf gezielte Kooperationen wie bspw. mit der Bilanz oder dem Immobilienmagazin HOMES.

Broschüren

Gedruckte Broschüren fassen nicht nur alle Daten und Fakten kompakt zusammen – sie stellen eine hochwertige Dokumentation Ihres Objektes dar und lassen Interessenten zu Käufern werden.

Social Media

Wir setzen Ihre Immobilie auch auf Social Media ins Scheinwerferlicht. Mit unseren Kanälen generieren wir zusätzliche Reichweite und können eine digital-affine Käuferschaft ansprechen.

Flyer

Dank aussagekräftiger Flyer bringen wir eine zusätzliche Zielgruppe dazu, sich mit Ihrem Angebot zu befassen. So stärken wir den Auftritt Ihrer Immobilie und erhöhen die Verkaufschancen.

Immobilienportale

Alle Immobilien, die wir öffentlich vermarkten, werden auch auf den schweizweit bekanntesten Immobilienportalen publiziert. Dazu gehören beispielsweise Immoscout24.ch oder Homegate.ch.

Jetzt kostenlose Bewertung einholen


Internationale Kennzahlen

1000

Agenturen in 79 Ländern

25000

Makler weltweit

$

204

Mrd.

Verkaufsvolumen 2021

+

27

%

Verkaufsmitarbeiter

+

36

%

Zunahme des Verkaufsvolumen zum Vorjahr

46

Mio.

Aufrufe auf sothebysrealty.com in 2021

Unsere Expertise in der Vermarktung

Wohnimmobilie

Neubauimmobilie

Anlageimmobilie

Grundstücke

Hotels


Häufig gestellte Fragen

Welche Bauvorschriften gibt es?

Auf dem örtlichen Bauamt kann man abklären, in welcher Bauzone sich das Wunschobjekt befindet, welche Bauvorschriften gelten, ob ein Anbau möglich wäre und ob ein grösseres Bauprojekt in der Nähe geplant ist. Unser Verkaufsteam verfügt über langjährige Erfahrung und unterstütz Sie gerne bei den Abklärungen.

Welcher Kaufpreis ist für mich realistisch?

Eine gute Budgetplanung ist die Grundlage für den Immobilienkauf. Der mögliche Betrag wird in der Regel in Zusammenarbeit mit der Bank festgelegt.

Benötige ich finanzielle Reserven?

Damit man für negative Überraschungen vorbereitet ist, sollte man Reserven bilden. Früher oder später kommen bei einer Immobilie Unterhalts- und Reparaturkosten dazu. Es ist sinnvoll die Reserven in Anlehnung an den kalkulatorischen Zinssatz von 5 Prozent zu bemessen.

Für welche Hypothek soll ich mich entscheiden?

Eine gewisse finanzielle Sicherheit bietet die langfristige Festhypothek, kann aber in kurzfristig verändernden Lebensverhältnissen auch grosse Risiken bilden. Auf frühzeitige Auflösung könnte eine teure Vorfälligkeitsentschädigungen folgen. Ein ausführliches Gespräch mit einem Finanzberater wird empfohlen.

Muss man Liegenschaftssteuer bezahlen?

Der Steuersatz dient zur Berechnung der Liegenschaftssteuer, welche sich proportional zum Grundstück verhält. Die Liegenschaftssteuer wird in jährlichen Abständen für das jeweils gesamte Jahr erhoben. Der Betrag variiert von Gemeinde zu Gemeinde, liegt aber in der Regel zwischen 0,2% und 1,8%. Einige Kantone (z.B. Zürich) verlangen keine Liegenschaftssteuern.

Wie wird eine Liegenschaft besteuert?

Vermögensteuer und Eigenmietwert

Wieviel Eigenkapital muss ich mitbringen?

Mindestens 20 Prozent der Liegenschaftskosten müssen mit Eigenkapital finanziert werden, wovon 10 Prozent aus «echten» Eigenmitteln bestehen müssen, also nicht aus der 2. Säule stammen. Für die restlichen 80 Prozent kann man eine Hypothek aufnehmen. Je höher jedoch der Eigenkapitalanteil, desto tiefer die Zinsbelastung, desto besser die Tragbarkeit.

Wie berechnet man die Tragbarkeit?

Maximal ein Drittel des Einkommens dürfen die Zinskosten, die Amortisation der 2. Hypothek sowie die Unterhaltskosten zusammen ausmachen. Ein kalkulatorischer Zinssatz von 5 Prozent wird zur Berechnung der Zinskosten eingesetzt. Mögliche Zinsanstiege werden damit in der Berechnung einer langfristigen Tragbarkeit berücksichtigt.
Finden Sie mit wenigen Klicks heraus, ob Sie sich welches Eigenheim Sie sich leisten können: Kreditrechner von Immomig einbinden

Welcher Steuerfuss besitzt die Gemeinde?

Es gibt massive Unterschiede und kann schlussendlich auch Auswirkungen auf die Attraktivität einer Immobilie haben. In steuergünstigen Gemeinden sind die Verkaufspreise häufig höher, was die Unterschiede bei der Kauffinanzierung etwas ausgleicht.

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

TELEFON: +41 44 512 61 51